Freitag, 12. November 2010

Martinsfest


11.11.2010


...Helena mit Ihrer allerbesten Kindergartenfreundin Leonie


...die Beiden gibts nur im Doppelpack


...Mama ist natürlich mächtig stolz auf Ihr großes Kindergartenkind ;-)

Kommentare:

  1. so süße fotos!
    aber ich bin sooo froh, dass ich nach fünf martins-jahren (meine tochter war auch in der krabbelstube) nicht mehr zu laternenfesten gehen muss ... ;-)
    schönes we und lg, catharina

    AntwortenLöschen
  2. Das kann ich mir vorstellen ;-)
    Außerdem ist jetzt nicht gerade unsere Jahreszeit, Helena verweigert noch immer Hosen (hat Einiges an Überredungskunst gekostet daß sie die Hose unters Kleid angezogen hat *g*) und am Sportplatz geht ohne Gatsch-Stiefel gar nix ;-)
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Da kommen bei mir alte Erinnerungen hoch. Dieses Jahr wollte Kimberly zum ersten mal nicht am Martins-Umzug teilnehmen, sie ging lieber mit Papa zum Skibazar. Irgendwie ist an dem Abend immer so sehr kalt gewesen, da bin ich auch glücklich nicht mehr bibbern zu müssen. Bei uns fängt das in der Kirche an, dann Umzug mit richtigem Reiter und richtigem Pferd, Das Spiel mit dem armen Bettler und Brezeln, die verteilt werden zum Teilen und am Ende wird ein großes Feuer angezündet. Das dauert natürlich seine Zeit in der Kälte. Trotzdem war es immer schön, vor allem wenn man solche Fotos hinterher anschauen kann, Deine Maus ist wirklich süß.
    Schönes Wochenende.
    Lesley

    AntwortenLöschen